Firmengründung

Unser Ziel ist es, unseren Kunden einen schnellen und erfolgreichen Zugriff auf den polnischen Markt zu ermöglichen. Wir beschränken uns nicht nur auf die Beratungstätigkeiten, sondern übernehmen auch die operative Umsetzung der Aufgaben. Gerade in der Gründungsphase bieten wir unseren Kunden eine noch intensivere Unterstützung an.

Wir gründen Ihre Niederlassung nach dem One-Stop-Shop Prinzip, das Ihnen die sofortige Betriebsaufnahme ermöglicht.

Wesentliche Schritte hierbei sind:

- Business-Plan
– Überprüfung von Fördermöglichkeiten
– Standortanalyse und -auswahl
– Beratung beim Unternehmenskauf
– Immobiliensuche
– juristische Firmengründung
– Registrierung des Unternehmens bei Handelsregister, Statistisches Amt, Finanzamt und Sozialversicherungsanstalt
– Auswahl von lokalen Dienstleistern (Bank, Steuerberater, Telefongesellschaft, Internetprovider)
– Personalsuche

Im Rahmen unserer Dienstleistung wird von uns das Gesamtverfahren zum Festpreis durchgeführt. Eine persönliche Anwesenheit der Gesellschafter bei der Firmengründung ist nicht zwingend notwendig. Ein ausländischer Investor kann in Polen alle Rechtsformen bei der Gesellschaftsgründung frei wählen. Seit Anfang des Jahres 2009 beträgt das einzubringende Mindeststammkapital bei einer polnischen GmbH 5.000 PLN.